BKK MedPlus

Chronische – also langandauernde und auch fortschreitende – Erkrankungen verringern die Lebensqualität. Um diese zu erhalten oder zu verbessern wurden für ausgewählte Krankheitsbilder Disease-Management-Programme (DMP) entwickelt. Die von den Betriebskrankenkassen angebotenen DMP-Programme tragen die Bezeichnung "BKK MedPlus".

BKK MedPlus bietet eine fachübergreifende medizinische Behandlung nach aktuellem Stand der Wissenschaft. Teilnehmenden Ärzte und Krankenhäuser verpflichten sich, Sie nach diesen Empfehlungen zu behandeln. Die Behandlung ist bundesweit einheitlich und wird regelmäßig durch den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) überprüft.

BKK MedPlus-Programme gibt es für folgende Erkrankungen:

Diese Vorteile bietet Ihnen das BKK MedPlus-Programm:

  • Sie werden nach den aktuellsten ärztlichen Leitlinien behandelt.
  • Teilnehmende Ärzte verpflichten sich regelmäßig an Fortbildungen teilzunehmen.
  • Regelmäßige Arzttermine lassen gesundheitliche Veränderungen schnell erkennen und behandeln.
  • Sie werden von uns regelmäßig an Ihre Arzttermine erinnert.
  • Ihr behandelnder Arzt koordiniert Ihre Betreuung und leitet bei Bedarf an Fachkollegen weiter.
  • Jede Behandlung muss vom Arzt schriftlich dokumentiert werden.
  • Sie erhalten bei Bedarf weitere Informations-Materialien bezüglicher Ihrer Erkrankung.
  • Schulungen ermöglichen Ihnen, noch besser mit Ihrer Erkrankung umzugehen.
  • Bei bestimmten Indikationen erhalten Sie eine zusätzliche telefonische medizinische Beratung.
    Für Asthma und COPD ist dies das Programm PULMOFIT, bei Diabetes DIABENE und im Falle KHK ist es das Programm CARDIAGIL.

Ihre Teilnahme

Eine Teilnahme am BKK MedPlus-Programm ist selbstverständlich kostenfrei.

Möchten Sie an BKK MedPlus teilnehmen, sprechen Sie bitte Ihre Arztpraxis an. Nimmt diese vertraglich am BKK MedPlus-Programm teil, unterschreiben Sie in der Praxis eine Teilnahmeerklärung. Nachdem wir alle Unterlagen Ihrer Praxis erhalten haben, senden wir Ihnen erklärendes Info-Material zu. Je nach Bedarf haben Sie dann auch die Möglichkeit, weitere Infos (z.B. Gesundheits-Tagebücher für Diabetes oder Bluthochdruck) kostenfrei anzufordern.

Mit Ihrer Teilnahme verpflichten Sie sich, regelmäßig Ihre Arzttermine war zunehmen. Während Ihrer Teilnahme werden Sie von uns an die evtl. noch ausstehenden Arzttermine erinnert. Werden zwei aufeinanderfolgende Termine nicht wahrgenommen, müssen wir Ihr BKK MedPlus-Programm beenden.

Aber: Eine erneute Teilnahme ist nach Rücksprache mit Ihrem Arzt immer wieder möglich.

Möchten Sie die Teilnahme beenden, ist dieses mit einer kurzen schriftlichen Mitteilung jederzeit möglich. Wir informieren dann Ihre Arztpraxis.
 

DMP-Evaluationsberichte

Immer neue wissenschaftliche Erkenntnisse und die Evaluation der Programmdaten führen zu einer stetigen Weiterentwicklung der BKK MedPlus-Programme.

Evaluation oder Evaluierung bedeutet sach- und fachgerechte Untersuchung und Bewertung. Die Auswertung und die daraus resultierende Weiterentwicklung ist ein wichtigster Baustein von BKK MedPlus. Dafür werden bundesweit die Daten aller DMP-Teilnehmer anonymisiert zusammengeführt und ausgewertet.

Die Berichte finden Sie unter: https://www.spectrumk.de/de/leistungen/versorgung/dmp-evaluationsberichte/

Qualitätssicherung und Datenschutz

Ein wichtiger Bestandteil der BKK MedPlus-Programme sind Maßnahmen zur Qualitätssicherung. Daher werden die durchgeführten Maßnahmen jährlich in einem Qualitätsbericht hinsichtlich ihrer Zielerreichung ausgewertet und veröffentlicht:

Qualitätsberichte der Vorjahre: https://www.spectrumk.de/de/leistungen/versorgung/dmp-qualitaetsberichte/

Datenschutz / Aufbewahrungsrichtlinie

Ihre Ansprechpartnerin

Cornelia Rawe

Persönlich für Sie erreichbar: Montags 09:00 – 16:00 Uhr
Fon 05241 80-74048
E-Mail: cornelia.rawe@bertelsmann-bkk.de


Weitere Informationen:
www.bkk-medplus.de

PLUS Besondere Versorgung

Mit Leistungen der Besonderen Versorgung können Krankenkassen für ihre Versicherten eine bessere Versorgung schaffen. Dieses Angebote haben wir für Sie im Bereich Diabetes, wenn Sie bereits in ein BKK MedPlus-Programm für Diabetes eingeschrieben sind:

  • Versorgung des Diabetischen Fußsyndroms (Westfalen-Lippe) (mehr ...)

Haben Sie noch Fragen?

05241 80-74000*
*Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr

Kontakt-Formular

Rückruf-Service

Geschäftsstellen

Mitglied werden

Newsletter abonnieren

Infomaterial anfordern

Seite zuletzt aktualisiert am: 29.02.2024
Vorlesen