Bewegungsförderung mit Paule Puste

Nur jeder dritte Junge und jedes fünfte Mädchen erreichen laut KiGGS (Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland) die Bewegungsempfehlungen der WHO. Dabei ist Bewegung ein wichtiger Faktor in der Entwicklung von Kindern. Sie stärkt das Herz-Kreislauf-System, verbessert die Konzentrationsfähigkeit, fördert das Selbstvertrauen und baut auch soziale Kontakte aus.

Um Kindern die Möglichkeit zu geben, ihre Motivation und Ausdauerfähigkeit spielerisch zu trainieren, haben die betriebsnahen Kitas Villa Kunterbunt und Villa Sonnenschein gemeinsam mit dem Kreissportbund Gütersloh und der Bertelsmann BKK im Kitajahr 2019/2020 das Projekt „Paule Puste“ geplant und umgesetzt. Paule Puste ist ein Bewegungsprogramm von 10 Stunden in der Kita, das durch eine qualifizierte Übungsleitung angeleitet wird. Die Kinder begleiten Paule Puste in seinen kleinen Abenteuern, die mit unterschiedlichen Lauf- und Bewegungsspielen gespickt sind. Die Einbindung in die Geschichten mit Paule Puste soll die Motivation der Kinder steigern, da das Ausdauertraining in diesem Alter in hohem Maße davon geprägt ist, wie viel Spaß sie an der Sache haben. Daneben vermittelt Paule Puste den Kindern auch Wissen rund um das Herz-Kreislauf-System und sensibilisiert die Kinder dafür den Herzschlag, Anstrengungen etc. zu fühlen und einzuschätzen. Dies wird durch die „Horchpausen“ erreicht, die immer wieder in die Stunden eingestreut werden. Damit die ErzieherInnen das Bewegungsprogramm auch nach dem Projekt eigenständig durchführen und den Kitaalltag bewegungsförderlich gestalten können, erhielten sie eine ganztägige Schulung für Paule Puste.

Mehr zur Villa Kunterbunt

Mehr zur Villa Sonnenschein 

Haben Sie noch Fragen?

05241 80-74000*
*Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr

E-Mail schreiben

Geschäftsstellen

Mitglied werden

Newsletter bestellen

Infomaterial anfordern

Seite zuletzt aktualisiert am: 14.01.2022
Vorlesen