Mental-First-Aid

Für viele Studierende sind Angststörungen und Panikattacken keine Fremdwörter. Auch psychische Erkrankungen sind schon bei Studierenden weit verbreitet. Die Gründe dafür sind vielfältig: der Umzug in eine neue Stadt, Prüfungsstress, Zukunftsangst oder die Doppelbelastung von Studium und Arbeit.

Das deutschlandweit einmalige Projekt Mental-First-Aid, das die Bertelsmann BKK zusammen mit sechs weiteren ostwestfälischen Betriebskrankenkassen fördert, möchte daher für dieses wichtige Thema sensibilisieren. Es wurde gemeinsam mit der Zentralen Studienberatung der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) entwickelt.

Seit 2019 vermitteln „Erste-Hilfe-Kurse für die Seele“ Studierenden und Mitarbeitenden Grundwissen über psychische Störungen und Helferkompetenzen.

In praktischen Übungen lernen die Teilnehmenden mit Unterstützung einer Schauspielerin, wie sie belastende Situationen erkennen, Menschen in Krisen ansprechen und Gespräche führen können. Auch der Selbstschutz für Helferinnen und Helfer ist Inhalt der Kurse. 

Die Kursleitung übernimmt Dr. Barbara Weißbach, Geschäftsführerin der IUK Institut GmbH Dortmund und Chief Executive Director von NBCC Deutschland. Sie ist promovierte Psychologin, Expertin für diversity-sensible Personalentwicklung, Trainerin und Lehrbeauftragte, u. a. an der FH Frankfurt am Main und Beraterin verschiedener Unternehmen und des öffentlichen Dienstes.

Die Schauspielerin und Regisseurin Judith Evers unterstützt das IUK Institut regelmäßig bei Kommunikationstrainings, Fortbildungen und Schulungen. Zu ihrer Erfahrung zählt unter anderem ein Lehrauftrag am Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation, Berlin für den Ausbildungsgang des Schauspiel- und Theatertherapeuten.

Das Projekt Mental-First-Aid wird von einer Kommunikationskampagne und Aktionstagen begleitet.

Mehr zu Mental-First-Aid an der TH OWL

Hier hätte ein Video sein sollen

Aus Gründen des Datenschutzes wurde an dieser Stelle die Einbettung eines Videos unterbunden. Um das Video darstellen zu können, müssen Sie zuvor das Setzen von Marketing-Cookies auf Ihrem Gerät erlauben.
Marketing-Cookies erlauben

Über die Betriebskrankenkassen in Ostwestfalen-Lippe:

Zu den Betriebskrankenkassen in Ostwestfalen-Lippe gehören die Bertelsmann BKK, BKK Diakonie, BKK_DürkoppAdler, BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER, Heimat Krankenkasse, BKK HMR und die BKK Melitta Plus. Ihr Ziel ist es, eine optimale Versorgung in hoher Qualität in der Region zu gewährleisten und die Gesundheit der Menschen nachhaltig zu fördern.

Haben Sie noch Fragen?

05241 80-74000*
*Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr

E-Mail schreiben

Geschäftsstellen

Mitglied werden

Newsletter bestellen

Infomaterial anfordern

Seite zuletzt aktualisiert am: 07.09.2021
Vorlesen