Die Satzung

In der Satzung kann der Verwaltungsrat Regelungen zu Mitgliedschaft, Leistungen und Beiträgen beschließen, die über den gesetzlichen Rahmen hinausgehen, die sogenannten Mehrleistungen. Hierzu hat der Gesetzgeber gezielt Freiräume geschaffen. Geprüft und genehmigt werden Satzung und Satzungsnachträge durch unsere Aufsichtsbehörde, das Bundesversicherungsamt (BVA).




Nachträge zur Satzung

Nachtrag KV Nr. 28 ab 01.09.2018 
Erhöhung Umlagesatz U1 zum 01.09.2018 auf 2,0 % 

Nachtrag KV Nr. 27 ab 01.01.2018 
Senkung Umlagesatz U1 zum 01.01.2018 auf 1,7 % 

Nachtrag KV Nr. 26 ab 01.01.2018
Senkung Zusatzbeitragssatz zum 01.01.2018 auf 1,2 %

Nachtrag KV Nr. 25 ab 01.09.2017
Neuregelungen zu Häuslicher Krankenpflege, Flash-Glukose-Messsystem, Kostenerstattung, Bekanntmachung Satzung 

Nachtrag KV Nr. 24 ab 01.06.2017
Erhöhung Umlagesatz U2 zum 01.06.2017 auf 0,39 % 

Nachtrag KV Nr. 23 ab 01.01.2017
Anpassung kassenindividueller Zusatzbeitrag

Nachtrag KV Nr. 22 ab 01.01.2017
Kreis der versicherten Personen

Nachtrag KV Nr. 20 ab 01.10.2016
Künstliche Befruchtung, Kostenerstattung


Nachträge zur Satzung

Bertelsmann BKK Geschäftsstellen

Gütersloh

Bertelsmann BKK
Carl-Miele-Str. 214
33311 Gütersloh

Kontakt:
Service-Center
Fon: 05241 80-74000
Fax: 05241 80-74140
service@bertelsmann-bkk.de

Servicezeiten:
Mo – Fr: 08:00 – 17:00 Uhr

Pößneck

Bertelsmann BKK
Karl-Marx-Str. 24
07381 Pößneck

Kontakt:
Heike Tetzel, Doreen Weigelt
Fon: 03647 430-278
Fax: 03647 430-358
GGP@bertelsmann-bkk.de

Servicezeiten:
Mo – Do: 08:30 – 15:00 Uhr
Fr: 08:30 – 13:00 Uhr
(Beratung unserer Versicherten Bundesländer Ost und Berlin)

RTL (Köln)

Bertelsmann BKK
Picassoplatz 1
50679 Köln

Kontakt:
Nadine Warczecha
Fon: 0221 4567-6907
Fax: 0221 4567-6909
RTL@bertelsmann-bkk.de

Servicezeiten:
Mo - Di, Do: 11:00 – 16:00 Uhr

(Beratung für Mitarbeiter der Mediengruppe RTL Deutschland)