Kieferorthopädie: Zahnspange und Co.

Kiefer- oder Zahnfehlstellungen lassen sich korrigieren und wir dürfen bei bestimmten Diagnosen unsere Vertragsleistungen übernehmen. Eine Behandlung dauert oftmals mehrere Jahre. Ein funktionstüchtiges Gebiss und ein vorteilhaftes Aussehen werden die Belohnung sein.

Voraussetzungen für unsere Kostenübernahme

Für Kinder und Jugendliche bis zum 18ten Lebensjahr stehen unsere Leistungen zur Verfügung. Unsere Kostenübernahme hat der Gesetzgeber geregelt. Anforderung ist, dass eine Erkrankung vorliegt, die das Kauen, Beißen, Sprechen oder Atmen erheblich beeinträchtigt oder zu beeinträchtigen droht. Zur Beurteilung dieser Frage wurden 5 Schweregrade (Indikationsgruppen) definiert. Die erhebliche Beeinträchtigung, ab der wir Kosten übernehmen können, liegt ab der Indikationsgruppe 3 vor. Ihr Kieferorthopäde wird im Vorfeld die Fehlstellung beurteilen. Liegt die entsprechende Einstufung vor, erhalten wir den Behandlungsplan zum Prüfen.

Höhe unserer Kostenübernahme

  • Während der Behandlung übernehmen wir vorerst 80 % der vertraglichen Kosten.
  • Der Zuschuss für jedes weitere Kind erhöht sich auf 90 %, wenn die Behandlungen gleichzeitig durchgeführt werden.
  • Die verbleibenden 20 bzw. 10 % der Behandlungskosten zahlen Sie an den Kieferorthopäden. Nach erfolgreich beendeter Behandlung erstatten wir Ihnen diesen Anteil.

Übrigens auch, wenn Sie während einer laufenden Behandlung Kunde der Bertelsmann BKK geworden sind.

Private Behandlungskosten

Es werden oft private Zusatzleistungen angeboten. Durch die Weiterentwicklung von Materialien und Geräten gibt es immer wieder neue moderne Techniken. Und damit können häufig die individuellen Wünsche der Patienten besser berücksichtigt werden. Sie persönlich entscheiden, ob Sie die angebotenen privaten Leistungen für die Behandlung Ihres Kindes wünschen.

Die Vertragsleistungen einer kieferorthopädischen Therapie werden natürlich von uns übernommen. Zusätzliche höherwertige Mehrleistungen sind jedoch von der Kostenübernahme gesetzlich ausgeschlossen, da sie nicht zu den medizinisch notwendigen Maßnahmen gehören, sondern zur Optimierung einer Behandlung beitragen. 

Wichtig für Sie zu wissen: Unserer Vertragsleistung umfasst eine komplette qualitativ gute Behandlung.

Behandlungsende

Dann gratulieren wir gerne zur erfolgreich abgeschlossenen Behandlung und zu dem bestimmt schönen Ergebnis. 

Die ausgestellte Schlussbescheinigung können Sie nun mit allen Rechnungen bei uns einreichen. Wir erstatten dann die Eigenanteile auf Ihr Konto. Teilen Sie uns dazu bitte Ihre aktuelle Bankverbindung mit. Alle Unterlagen können Sie auch per Fax oder Mail senden.

Kostenlose Vorsorgeextras für Kids

Im Rahmen unseres Bonus-Programms „Clever für Kids” bieten wir eine zusätzliche zahnärztliche Vorsorgeuntersuchung (U11) für Kinder von 9 bis 11 Jahren auf Zahn-, Mund- und Kieferanomalien.

Bertelsmann BKK Geschäftsstellen

Gütersloh

Bertelsmann BKK
Carl-Miele-Str. 214
33311 Gütersloh

Kontakt:
Service-Center
Fon: 05241 80-74000
Fax: 05241 80-74140
service@bertelsmann-bkk.de

Servicezeiten:
Mo – Fr: 08:00 – 17:00 Uhr

Pößneck

Bertelsmann BKK
Karl-Marx-Str. 24
07381 Pößneck

Kontakt:
Heike Tetzel, Doreen Weigelt
Fon: 03647 430-278
Fax: 03647 430-358
GGP@bertelsmann-bkk.de

Servicezeiten:
Mo – Do: 08:30 – 15:00 Uhr
Fr: 08:30 – 13:00 Uhr
(Beratung unserer Versicherten in den neuen Ländern und Berlin)

RTL (Köln)

Bertelsmann BKK
Picassoplatz 1
50679 Köln

Kontakt:
Nadine Warczecha
Fon: 0221 4567-6907
Fax: 0221 4567-6909
RTL@bertelsmann-bkk.de

Servicezeiten:
Mo – Fr: 10:00 – 15:00 Uhr
(für hier tätige Mitarbeiter der Mediengruppe RTL Deutschland)