Einwilligung zur Identifizierung und Authentifizierung einer ePA

Die Elektronische Patientenakte (ePA)

Stand: 11.06.2021 (Version 2.0), 15.12.2020 (Version 1.0)

Ja, ich als Nutzer, bzw. als gesetzlich bestimmter Vertreter, willige darin ein, dass die Bertelsmann BKK zur initialen Einrichtung und anschließenden Verwaltung meiner elektronischen Patientenakte folgende personenbezogene Daten

  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum des Nutzers
  • Meldeadresse: Länderkennzeichen, PLZ, Ort, Straße, Hausnummer
  • Zusatz Meldeadresse: Anschrift
  • IdentDataTime: (Zeitstempel für die vollzogene Identifizierung des Nutzers)
  • Schutzklasse für die Identifikation
  • Identifizierungsverfahren
  • Ende der Registrierung / Ja, oder Nein
  • Zeitpunkt Registrierungsbeginn
  • Für mich individuell in die ePA eingestellte Daten

wie folgt verarbeiten darf

  • Starten der Anwendung ePA
  • Einrichten der Einstellungen für die ePA
  • Verwalten der gespeicherten Informationen des Nutzers

Die Verarbeitung meiner oben genannten personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck der initialen Einrichtung und anschließenden Verwaltung meiner elektronischen Patientenakte.

Ich weiß, dass meine Einwilligung freiwillig erfolgt und jederzeit von mir gegenüber der Bertelsmann BKK (elektronisch über die ePA-App, per E-Mail oder die Onlinegeschäftsstelle sowie schriftlich oder persönlich) ohne Angabe von Gründen widerrufen kann. In diesem Fall wird meine elektronische Patientenakte sofort und vollständig gelöscht.

Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Mehr zu Art und Umfang der Datenverarbeitung kann ich der Datenschutzerklärung entnehmen.


Haben Sie noch Fragen?

05241 80-74000*
*Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr

E-Mail schreiben

Geschäftsstellen

Mitglied werden

Newsletter bestellen

Infomaterial anfordern

Seite zuletzt aktualisiert am: 20.12.2021
Vorlesen