Ambulante Vorsorgemaßnahmen

Bei der ambulanten Vorsorgemaßnahme in einem staatlich anerkannten Kurort, erhalten Sie spezifische Behandlungen in einem Gesundheits- oder Kurzentrum. Das Ziel einer ambulanten Kur ist die Vorsorge und kommt in Frage, wenn eine Krankheit verhindert oder eine Verschlimmerung vermieden werden soll.

Leistungen im Bereich der ambulanten Vorsorge

Ambulante Kuren sind grundsätzlich nur dann möglich, wenn eine ambulante Therapie am Wohnort nicht ausreicht. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, können wir auf Antrag:

  • eine 2-3 wöchige ambulante Vorsorgemaßnahme in einem anerkannten Kurort oder
  • eine 2-wöchige Fit & Vital-Kompaktkur über unseren Partner Gesundheitsservice bewilligen.

Mehr Informationen zur Fit & Vital-Kompaktkur

Neben der vertragskurärztlichen Behandlung und den Heilmitteln erhalten Sie einen Zuschuss für Unterkunft und Verpflegung in Höhe von 13 € je Tag. Für Heilmittel fallen die gesetzlichen Zuzahlungen an. Für chronisch kranke Kleinkinder beträgt unser Zuschuss 21 € je Tag.

Bertelsmann BKK Geschäftsstellen

Gütersloh

Bertelsmann BKK
Carl-Miele-Str. 214
33311 Gütersloh

Kontakt:
Service-Center
Fon: 05241 80-74000
Fax: 05241 80-74140
service@bertelsmann-bkk.de

Servicezeiten:
Mo – Fr: 08:00 – 17:00 Uhr

Pößneck

Bertelsmann BKK
Karl-Marx-Str. 24
07381 Pößneck

Kontakt:
Heike Tetzel, Doreen Weigelt
Fon: 03647 430-278
Fax: 03647 430-358
GGP@bertelsmann-bkk.de

Servicezeiten:
Mo – Do: 08:30 – 15:00 Uhr
Fr: 08:30 – 13:00 Uhr
(Beratung unserer Versicherten in den neuen Ländern und Berlin)

RTL (Köln)

Bertelsmann BKK
Picassoplatz 1
50679 Köln

Kontakt:
Nadine Warczecha
Fon: 0221 4567-6907
Fax: 0221 4567-6909
RTL@bertelsmann-bkk.de

Servicezeiten:
Mo – Fr: 10:00 – 15:00 Uhr
(für hier tätige Mitarbeiter der Mediengruppe RTL Deutschland)