März - Aktionsmonat gegen Darmkrebs

Informieren Sie sich zu Möglichkeiten und Chancen der Früherkennung


Die Bertelsmann BKK engagiert sich als Partner des "Aktionsbündnisses gegen Darmkrebs" regelmäßig für die Darmkrebs-Früherkennung. Ziel ist es auf die Möglichkeiten und Chancen der Früherkennung aufmerksam zu machen, um Darmkrebs bzw. seine Vorstufen möglichst früh zu erkennen und somit zu vermeiden. Das 2012 gegründete Bündnis wird durch die Felix Burda Stiftung unterstützt. 63 Betriebskrankenkassen beteiligen sich daran.

Zudem bietet die Bertelsmann BKK seit 2007 allen Versicherten bereits ab 30 Jahren die Möglichkeit zur Inanspruchnahme eines immunologischen Stuhltests.

Bis heute haben sich über 5.500 Versicherte der Bertelsmann BKK und Mitarbeiter/-innen des Bertelsmann Konzerns an der Aktion beteiligt und den Test durchgeführt. Dabei erhalten jedes Jahr durchschnittlich fünf Prozent der Teilnehmer ein positives Testergebnis. Das sind rund 250 Personen die durch diese Früherkennungsmaßnahme einen Hinweis auf potentiell bestehende Darmpolypen oder Krebsgeschwüre bekamen.

Machen Sie mit und bestellen Sie jetzt hier Ihr Testset!

Weiterführende Informationen zum Thema Darmkrebs und dessen Früherkennung finden Sie hier.

 

 


Newsletter anmelden