Osteopathie PLUS

Als eine weitere attraktive Mehrleistung bieten wir die Osteopathie. Für die mit den bloßen Händen erfolgende Therapie am Bewegungssystem, an den inneren Organen und am Nervensystem erstatten wir Ihnen im Jahr 2016 bis zu 400 €.

Im nachfolgend als PDF abrufbaren Kundenmagazin GESUNDHEIT stellen wir Ihnen die Osteopathie als alternative Behandlungsmethode näher vor.

Je Sitzung erstatten wir bis zu 80 Prozent des Rechnungsbetrages, begrenzt auf 60 € je Sitzung.

Sind folgende Voraussetzungen erfüllt, dürfen wir Ihre Behandlung erstatten: 

  • Die osteopathische Behandlung ist ärztlich verordnet.
  • Der Behandler ist Mitglied eines von uns anerkannten Berufsverbandes der Osteopathen oder hat eine Ausbildung absolviert, die zum Beitritt in einen von uns anerkannten Osteopathie-Berufsverband berechtigt.
  • Sie reichen eine ärztliche Verordnung und die Originalrechnung ein.


Ausblick 2017: Zum 01.01.2017 hat der Verwaltungsrat der Bertelsmann BKK eine Änderung der Satzung beschlossen. Demnach wird die Osteopathie Bestandteil des Gesundheitsbudgets. Ein Erstattungsanspruch besteht bis zu 120 € (3 x 40 €) im Jahr. Die Satzungsänderung wurde vom Bundesversicherungsamt genehmigt und tritt zum 01.01.2017 in Kraft. Mehr erfahren Sie hier.


Seite zuletzt aktualisiert am: 31.08.2016

Dateien:
Gesundheit_2013-02_Oktober.pdf
Osteopathie-Verbandsliste_15.12.2015.pdf
BeBKK_1.100_Euro_Mehrleistungen_auch_2016_01.pdf
 
»

Übersicht: Von A-Z

Noch nicht bei der Bertelsmann BKK versichert?
Viele gute Gründe sprechen dafür, bei uns versichert zu sein.
Wie auch Sie von unseren Leistungen und Services profitieren können, sehen Sie hier ...

Newsletter anmelden