Stationäre Rehabilitation

Reicht die ambulante Rehabilitation nicht aus, kann eine stationäre Rehabilitation erbracht werden.

Dabei ist allerdings durch die Krankenkasse zu prüfen, ob eine Vorrangigkeit der Rentenversicherung oder eines anderen Leistungsträger vorliegt. Dies ist in der Regel bei Arbeitnehmern der Fall. Hierzu empfehlen wir Ihnen die Broschüre "Medizinische Reha - Wie sie Ihnen hilft." die Sie nachstehend herunterladen können.

Ab 18 Jahren beträgt die Zuzahlung 10 € pro Tag. Bei einer Anschlussheilbehandlung (AHB) ist die Zuzahlung auf 28 Kalendertage begrenzt.

 

Verwandte Themen:
> Ambulante Vorsorgemaßnahmen

 

Seite zuletzt aktualisiert am: 05.03.2014

Dateien:
Deutsche_Rentenversicherung_Medizinische_Reha_Wie_sie_Ihnen_hilft_Feb_2013_01.pdf
 
»

Übersicht: Von A-Z

Noch nicht bei der Bertelsmann BKK versichert?
Viele gute Gründe sprechen dafür, bei uns versichert zu sein.
Wie auch Sie von unseren Leistungen und Services profitieren können, sehen Sie hier ...